Shire of Aventiure
gelebtes Mittelalter

Kunst & Wissenschaft

Arts & Sciences, also Kunst und Wissenschaften, sind das Handwerk, die Künste und Technologien aus der Zeit (600 – 1600 AD) und den Kulturen, mit denen sich die SCA beschäftigt. Die in diesem Bereich Aktiven, die auch gerne „Artisans“ genannt werden, erforschen in Museen, Bibliotheken und natürlich auch im Internet alles, was überhaupt unter „Kunst und Wissenschaft“ einzuordnen ist. „Artisans“ sind kein exklusiver Club im Club. Eigentlich baut, bastelt oder schneidert jede/r in der SCA irgendetwas selbst.

Denn diese Forschung bleibt nicht nur bloße Theorie, sie wird praktisch umgesetzt.
Das reicht von der zeitgemäßen Kleidung (und Rüstung) für den eigenen Bedarf über wunderschön geschriebene und illuminierte Urkunden hin zu mittelaterlichen Rezepten für die Mahlzeiten bei den Veranstaltungen. Wie genau man dabei den historischen Vorlagen folgt und sich an die technischen Möglichkeiten vor 1600 hält (Nähmaschine wird erst im 18.Jahrhundert erfunden, …) bleibt jedem selbst überlassen.
Wichtig ist auch, dass die gewonnenen Erkenntnisse, praktischen Erfahrungen und Ergebnisse geteilt werden.
Hierzu gibt es bei vielen Veranstaltungen „A&S Displays“, d.h. Ausstellungen der – mehr oder minder – fertigen Produkte, und „Classes“,  also „Schulstunden“ in denen ein Vortrag gehalten, diskutiert oder gemeinsam gewerkelt wird.
Eine besonders wichtige Veranstaltung in Drachenwald ist hierbei die jährlich stattfindende „Kingdom University“, bei der die Künste und Wissenschaften im Vordergrund stehen.